Resocel

Wahlbeobachtung in Burkina Faso

 
Bei Resocel handelt es sich um einen Verbund aus Wahlbeobachtungsinitiativen, den 20 Organisationen Anfang des Jahres gegründet haben (nur Organisationen können Mitglieder bei Resocel werden). Mittlerweile umfasst das Netzwerk weit über 200 Organisationen in ganz Burkina Faso.
 
Ziel von Resocel ist es, bei den am 11. Oktober 2015 anstehenden Parlaments- und Präsidentschaftswahlen für Transparenz zu sorgen. Dazu will Resocel in alle Wahlzentren des Landes (in den Wahlzentren werden Wahllokale örtlich aber nicht organisatorisch zusammengefasst) Korrespondenten entsenden. Deren Aufgabe wird es sein, im Lauf des Wahltags die Wahlbeteiligung im Auge zu behalten und regelmäßig an die Resocel-Plattform durchzugeben. Außerdem werden die Korrespondenten nach dem Schließen der Wahllokale die Ergebnisse der Stimmenauszählung an die Plattform übermitteln.
 
Das Vorhaben ist wichtig, weil die Bevölkerung nach Jahren autokratischer Herrschaft staatlichen Institutionen, und dazu gehört auch die Wahlkommission (CENI), kaum Vertrauen entgegenbringt. Zudem können die Wahlen durch eine solche Maßnahme gegen etwaige Manipulationsvorwürfe in Schutz genommen werden. 
 
Die Wahlkommission (CENI) hat Resocel immerhin eine finanzielle Anerkennung zukommen lassen (3 Mio. CFA Francs, etwa 4500 Euro). Eine andere Form der Anerkennung fand Resocel durch die Entscheidung des Goree Instituts, mit der jungen Initiative zusammen zu arbeiten. 
 
Die Idee zu Resocel entstand in der zweiten Hälfte 2014 und zu den Ideengebern gehört auch das Centre pour la Gouvernance Democratique (CGD) namentlich dessen Direktor Augustin Loada, der derzeit im Übergangskabinett den Ministerposten für den öffentlichen Dienst, Arbeit und soziale Sicherheit bekleidet.
 
Bislang stützt sich die Arbeit von Resocel vor allem auf Enthusiasmus und private Beiträge von einzelnen Mitgliedern. Und die finanzielle Anerkennung der Wahlkommission macht eher den eigentlichen Bedarf deutlich: der Finanzplan veranschlagt 500.000 Dollar um das Projekt zu realisieren.

Weitere Informationen auf der Website von resocel.org.

Zeitgenössische afrikanische Shona-Skulptur'

Zeitgenössische afrikanische Shona-Skulptur aus der Sammlung der Galerie Shona.